EC Exhibition Design


Ziel des EC Exhibition Design ist es, die verschiedenen Akteure des Ausstellungsfeldes (Institutionen und Personen aus den Bereichen Gestaltung, Museumsberaterung, Museologie, Text, Kuration und Ausstellungsbau, etc.) innerhalb von designaustria zu bündeln. Durch die Öffnung des EC für »Nicht-DesignerInnen« will man Austausch, Methoden- und Wissenstransfer sowie Potenziale der Zusammenarbeit fördern.

Neben den spezifischen Anliegen von Ausstellungsschaffenden wollen die ExpertInnen dieses Clusters sich für die Öffnung und Belebung des Wiener Standortes von designaustria, die Erhöhung der Sichtbarkeit von designaustria und seinen Mitgliedern – untereinander sowie
für die zahlreichen BesucherInnen des Museumsquartiers – einsetzen. Geplant ist, sich zu einer neutralen Ansprech- und Sammelstelle für Ausstellungsprojekte von designaustria und deren Mitgliedern zu entwickeln, in Programmplanung und Kuratierung mitzuwirken und die Organisation solcher Schauen mit designaustria/designforum zu koordinieren.

Angestrebt wird auch eine stärkere Vernetzung mit den Designforen der Bundesländer und der Bündelung gemeinsamer Potenziale. Auf Interessierte und AkteurInnen des Ausstellungsfeldes,
die einen aktiven Beitrag leisten möchten, freuen sich: Cora Akdogan & Julia Landsiedl

Clustermanagerin: Cora Akdogan
akdogan@designaustria.at