Florian Haller, München: »Über die Gestaltung von Vertrauen«

»Eine Währung mit Hochkonjunktur – Über die Gestaltung von Vertrauen« lautet der Titel von Florian Hallers Vortrag bei der typographischen gesellschaft münchen am 17. April 2012.

Wie viel Größe verträgt Glaubwürdigkeit? Und wie viele Mitarbeiter die Kreativität? Wie kann Werbung wahrhaftig sein? Und wie grün ist grün? Florian Haller geht nicht mit der Zeit – er treibt sie voran. Visionär, souverän und unprätentiös prägt er nicht nur die Geschicke seiner Serviceplan-Gruppe, sondern gibt der gesamten Werbebranche  grundlegende Impulse ... zuletzt mit einem Agenturkonzept für Nachhaltigkeits-Marketing inklusive unabhängigem Experten-Beirat und der Gründung einer Corporate Reputation-Agentur.

Mehr dazu unter: www.tgm-online.de

Im Vorprogramm in der Reihe »Schriftentwerfer und ihre Schrift«: Melle Diete stellt ihre Schrift Gingar vor. Im Anschluss Nachtausgabe – Diskussionsrunde mit den Referenten bei Literatur Moths.

ip_tgm

Florian Haller, © tgm-online.de

Vortrag Florian Haller bei der tgm

17. April 2012, Gasteig, Black Box,
Rosenheimer Straße 5, 81667 München
Deutschland

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.tgm-online.de