Juergen Berlakovich, Jörg Piringer – Akustische Poetiken: Theorie und Praxis

Wo wird Sprache zu Klang? Gibt es eine Semantik des Sounds? Wie findet die uns umgebende akustische Welt Eingang in literarische und musikalische Erzählungen? Und wie ist das Verhältnis von Text, Code und Performance in Beispielen der konzeptionellen Sprachkunst?

Dieser Vortrag an der FH Joannum, Studiengang Media & interaction Design, gibt eine kurze Einführung in die Geschichte und Theorie akustischer Poetiken und sprachmathematischer Experimente, und demonstriert anhand historischer Beispiele, sowie eigener literarischer und musikalischer Arbeiten, Verbindungen und Parallelen zwischen historisch- avantgardistischen Literaturproduktionstechniken und technologischen und medientechnischen Entwicklungen, wie etwa sozialen Netzen.

Juergen Berlakovich ist Autor und Musiker. Sprache in Schrift und Klang. Performances, Texte, Soundinterpretationen, Hörspiele, Soundessays, Audiokarikaturen, Speechsoundscapes und Filmmusik. Verwendet sprachliche Mikropartikel in Kombination mit Gitarre, Bass und Elektronik für Kompositionen und Improvisationen. Gründer von Takamovsky, Co-Initiator des Literatur- und Musikperformanceprojektes Sergej Mohntau, Ensemblemitglied des Vegetable Orchestra. Zahlreiche internationale Performances und Konzerte. Studium der Deutschen Philologie, der Philosophie und der Gitarre. Unterrichtet akustische Poesie an der sfd – schule für dichtung. www.berlakovich.org

Jörg Piringer, geboren 1947. Lebt in Wien. Mitglied des Institute for Transacoustic Research. Mitglied des Vegetable Orchestra. Master Degree in Computer Science. Arbeitet als freiberuflicher Künstler und Wissenschaftler in den Bereichen elektronische Musik, Radiokunst, sound and visual electronic poetry, interactive collaborative systems, Online-Communities, Live-Performance, Soundinstallation, Computerspiele und Videokunst. joerg.piringer.net

Einladung

ip_fhj

Visuals von Jörg Piringer.

Vortrag Berlakovich | Piringer an der FH Joanneum

19. April 2012, FH Joanneum
MID-Atelier, 2. Stock
Alte Poststraße 152,
8020 Graz

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

http://design.fh-joanneum.at