Masterstudium Ausstellungsdesign an der FH Joanneum: Jetzt bewerben!

Ausstellungs- und Museumsszenografie, Ausstellungsregie, Gestaltung von Objekt- und Produktdisplays sowie Tätigkeiten im konzeptionellen und koordinatorischen Bereich im Umfeld von Museen und Ausstellungen sind Ergebnisse eines Veränderungsprozesses, dem die Institution Museum schon länger unterworfen ist, und auf den die Privatwirtschaft entsprechend reagiert hat.

In einem modernen Museumsambiente und für zeitgemäße Ausstellungen und Präsentationen werden Fachleute gebraucht, die spezialisierte Qualifikationen für den weit gespannten Bereich der Ausstellungsgestaltung haben. Die traditionellen Ausbildungswege werden diesem veränderten Berufsbildern oft nicht gerecht. In dieser Ausbildungslücke positioniert sich das Studium »Ausstellungsdesign«.

Im Zentrum der Ausbildung steht die Vermittlung gestalterischer und technologischer Kompetenzen. Unterrichtet wird die Konzeption und Realisation von historischen, kulturhistorischen und naturwissenschaftlichen Ausstellungen, sowie die Gestaltung von Kunstausstellungen. Die Studierenden werden zu ExpertInnen in der Vermittlung von Inhalten mittels visueller Kommunikation, Mediatisierung von Objekten in Räumen und szenografischer Ansätze. Neben dem Bereich der Ausstellungen in- und außerhalb des Museums werden auch immersive Erlebniswelten geplant sowie Roadshows oder innovative Messepräsentationen konzipiert.

Bewerbungsfrist: 4. Juni 2012

Nähere Informationen unter www.fh-joanneum.at/aud

Masterstudium Ausstellungsdesign
Studiendauer: 4 Semester | Vollzeit, berufsermöglichend
15 Studienplätze pro Jahr
Akademischer Grad: Master of Arts in Arts and Design (MA)
Voraussetzung: Facheinschlägiges Bachelorstudium im Bereich Design, Architektur oder Geisteswissenschaften
Keine Studiengebühren

Flyer

ip_fhj