»Social Creative« im designforum Wien: Soziale Arbeit trifft Designwirtschaft

Der Europäische Sozialfonds lädt Arbeitsmarkt- und ProjektexpertInnen zum offenen Dialog mit VertreterInnen der Designwirtschaft ins designforum Wien. Mit dabei designaustria-Vorstand Beatrix Roidinger und die designaustria-Mitglieder Kathrina Dankl und Rudolf Greger.

Sozial- und Arbeitsmarktprojekte fördern immer mehr das kreative Potenzial ihrer Klientel. Kreative widmen sich zunehmend gesellschaftlichen Aufgaben: Von der Gestaltung öffentlicher Räume, über Produkte bis hin zu Dienstleistungen. Beide Berufsgruppen wollen die Lebens- und Arbeitswelten der Menschen verbessern. Wie können ArbeitsmarktexpertInnen von der Zusammenarbeit mit DesignerInnen profitieren? Wie entstehen neue kreative Lösungen? Welche Kooperationen gibt es bereits? Die Diskussion wirft einen Blick auf Entwicklungen, Trends und Beispiele.

Es diskutieren: Kathrina Dankl, DANKLHAMPEL design | Petra Draxl, BMASK, ESFAbteilung | Rudolf Greger, GP designpartners | Elfi Pahr, heidenspass | Judith Pühringer, Dachverband Soziale Unternehmen | Beatrix Roidinger, designaustria

Moderation: Karin Bauer, Der Standard

Einladung

www.esf.at

sise_comunit

»Social Creative« im designforum Wien

18. Juni 2012, designforum | Museumsquartier
Museumsplatz 1
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.esf.at