departure/MAK d>lab.01: »Werkzeuge für die Design-Revolution«

Am 29. und 30. Juni 2012 findet das erste departure/MAK d>lab unter der Leitung von Harald Gründl – Mitbegründer von EOOS, Institutsleiter des Institute of Design Research Vienna und Initiator des DA-ExpertsClusters SustainableDesign, statt.

Dieser zweitägige Workshop findet im Rahmen der der departure/MAK-Kooperation »design>neue strategien« statt. Denkmodelle und Werkzeuge für nachhaltiges Design und ganzheitliche Designprozesse werden erörtert und praktisch angewendet.

Welche Schritte muss ich in der Entwicklung von Sustainable Design setzen? Was ist meine Vision, welche Kontrolle habe ich für deren Umsetzung? Wie kommuniziere ich meine Neuentwicklung nach außen? Anhand von ausgewählten Marken-Produkten werden diese und weitere Fragen analysiert und eine »Toolbox« an Methoden und praktischen Herangehensweisen erstellt.

Der Workshop richtet sich an interdisziplinär arbeitende Interessierte aus dem Design- und Kreativbereich, insbesondere Studierende im 2.Studienabschnitt und Berufseinsteiger. Bewerbungen für den Workshop sind mit einem Motivations-Statement von max. 500 Zeichen bis 20. Juni an d-lab@departure.at zu richten.

www.mak.at

sise_dp

departure/MAK d>lab.01

29. Juni 2012, MAK-Ausstellungshalle
Weiskirchnerstraße 3
1010 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.mak.at