BM Dr. Claudia Schmied im designforum Wien: Eröffnung & Preisübergabe

Am 28. September 2012 wurde im designforum Wien die Ausstellung »Werkzeuge für die Design-Revolution« von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied eröffnet. Zu diesem Anlass wurden gleichzeitig die prämierten Projekte des »outstanding artist award für Experimentelles Design« präsentiert und die Anerkennungspreise von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied persönlich überreicht.

Die Ausstellung »Werkzeuge für die Design-Revolution« ist eine Kooperation von designaustria mit dem IDRV – Institute of Design Research Vienna und zeigt u. a. Pilotprojekte von designaustria-Mitgliedern wie breadedEscalope, danklhampel und Spirit Design.

Der »outstanding artist award für Experimentelles Design« wird vom bm:ukk (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur) alle zwei Jahre österreichweit ausgeschrieben und von designaustria durchgeführt. Als Auslober neben dem bm:ukk vergibt designaustria im Rahmen des outstanding artist award den Joseph Binder Award junior für Diplomarbeiten besonders innovativen Charakters.

Das Ausstellungsprojekt wird großzügig unterstützt von ZIT – Technologieagentur der Stadt Wien und dem Lebensministerium; das Rahmenprogramm von bm:ukk und KulturKontakt Austria.

sise_da/df

Übergabe der Anerkennugspreise des »outstanding artist award für Experimentelles Design« durch BM Dr. Claudia Schmied
v.l.n.r.: Severin Filek, BM Claudia Schmied, Manuel Egger, Laura Stromberger, Sonja Bäumel, Julia Landsiedl, Maciej Chmara
© designaustria

Ausstellungseröffnung »Werkzeuge für die Design-Revolution«
v.l.n.r.: Christina Nägele, Severin Filek, Harald Gründl, BM Claudia Schmied, © designaustria

outstanding artist award für Experimentelles Design & Werkzeuge für die Design-Revolution

28. September 2012, designforum Wien
MQ Museumsplatz 1
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen