ATypI Konferenz 2012 in Hong Kong

Erstmals in ihrer 56-jährigen Geschichte wird die jährliche Konferenz der »International Association of Typography (ATypI)« in Hong Kong abgehalten. Die Konferenz wird von der »School of Design of the Hong Kong Polytechnic University« ausgerichtet und findet von 10. bis 14. Oktober 2012 an verschiedenen Orten in Hong King statt.

Das Programm kreist um das Thema »Zwischen Schwarz und Weiß« und zeigt Forschung und Fallstudien, Fonts und Webfonts, Font-Technologie, -Geschichte und -Kultur aus der ganzen Welt. Type Design und Typografie der Asiatischen Schriften ist natürlich ein Schwerpunkt.

Unter den Vortragenden sind Asaba Katsumi (Grafik-Designer, Tokyo Type Directors Club, Japan), designaustria-Ehrenmitglied und Vater des modernen Grafik-Designs in Hong Kong Henry Steiner (Hong Kong), Min Wang (Ex-Kreativdirektor bei Adobe, Rektor der School of Design, Central Academy of Fine Arts, Beijing, China), Fiona Ross (Expertin für Non-Latin Typeface-Design, UK) und Sammy Or (Gestalter chinesischer Fonts, Hong Kong).

Neben den Vorträgen werden mehrere Ausstellungen über Typografie zu sehen sein: So z. B. eine zum Thema »From hot-metal to OpenType – the type design process for World Scripts«, die prämierten Arbeiten des ATypI-Wettbewerbs Letter.2 und des Granshan Font Wettbewerbs oder auch eine Ausstellung des New York Type Directors Club »Lettres Type: type design in France«.

Thema »墨 [mò] – zwischen Schwarz und Weiß«
Mò bedeutet »Tinte« und ist damit das Zentrum chinesischer Kalligrafie und Malerei. »Know the white and guard the black« (知白守黑), ein Zitat des Philosophen Lao Tse, bezieht sich sowohl auf ein tugendhaftes Leben als auch auf ästhetische Sensibilität. Chinesische Kalligrafen versuchen ein Gleichgewicht zwischen Schwarz und Weiß zu erreichen - nicht absolut, aber in einer organischen und intuitiven Balance. Die Wichtigkeit dieser Balance wird auch in westlicher Typografie beachtet: »etwas in Schwarz auf Weiß festhalten« bedeutet auch, Inhalte, Informationen und Wissen weiterzugeben. Die Konferenz macht nicht nur auf diese gemeinsamen Traditionen aufmerksam, sondern auch auf das sich ergänzende Verhältnis von Schwarz und Weiß zueinander und das weite Spektrum an Ansichten, die zwischen beiden Extremen möglich sind.

www.atypi.org

ip_atypi

ATypI Konferenz 2012 in Hong Kong

10. Oktober 2012, mehrere Veranstaltungsorte im Zentrum von
Hong Kong, China

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.atypi.org