Creative Packaging 2012: Wie grün ist grün genug?

Wie grün ist grün genug? Diese Frage steht im Zentrum der diesjährigen Creative Packaging, Österreichs wichtigster Verpackungskonferenz,
am 7. November 2012 im designforum Wien.

Kann Nachhaltigkeit ein Kriterium für den ökonomischen Erfolg von Verpackungen sein? Wie kann die Auswahl der richtigen Materialien und entsprechender Produktionsmethoden die Akzeptanz von Verpackungen bei den Konsumenten erhöhen? Gibt es so etwas wie grünes Verpackungsdesign überhaupt? Und ist Nachhaltigkeit wirklich, was wir im Verpackungssektor brauchen?

Diese Fragen werden u. a. Cradle to Cradle-Papst Michael Braungart aus Hamburg, UPM-Manager Erkki Nyberg aus Helsiki und Stardesigner Peter Désilets aus München aus eigener Sicht belechten.

Infos und Tickets unter www.creative-packaging.info

sise_df/cp

Creative Packaging 2012

07. November 2012, designforum Wien im MQ
Museumsplatz 1
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.creative-packaging.info