Circle 00004 (r=4): Revolution. Was tun?

Der vierte Teil der Diskussionsreihe »Circle«, einer Kooperation von designaustria mit dem IDRV, widmet sich der Design-Revolution und den dazugehörigen Fragen wie »Was ist das Politische des Designs?« oder »Kann Design dazu beitragen, einen gesellschaftlichen Wandel hervorzurufen?«

Im Rahmen der Ausstellung »Werkzeuge für die Design-Revolution« wird über eine zeitgemäße Formulierung von Revolution diskutiert. Es wird nach Antworten oder möglichen Richtungen auf die Frage »Was tun?« gesucht. »Was tun?« impliziert widerständige und subversive Praktiken für eine weltverträgliche und kritische Lebenshaltung.

Zu Gast sind die Wiener Designerin Lena Gold, die Berliner Kulturwissenschaftlerin & Raum- und Designforscherin Yana Milev sowie Gerhard Senft, Sozial- und Wirtschaftshistoriker der Wirtschaftsuniversität Wien. Die Diskussionsrunde wird von Harald Gründl moderiert.

Einladung

sise_idrv

Circle 00004 (r=4): Revolution. Was tun?

31. Oktober 2012, designforum Wien
Museumsplatz 1
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.idrv.org