Vortragsreihe »Design by«: Martin Tiefenthaler im designforum Vorarlberg

Am 29. November 2012 kommt Martin Tiefenthaler ins designforum Vorarlberg und wird im Rahmen der Vortragsreihe »Design by« zum Thema »Type is Money. Oder: Mehrwert durch Grauwert« sprechen.

»Design by« ist eine gemeinsame Vortragsreihe des designforums Vorarlberg und designaustria. Die Vortragsreihe präsentiert Gestaltungspersönlichkeiten – etablierte DesignerInnen ebenso wie spannende Nachwuchstalente aus den Bereichen Produkt-, Grafik- und Verpackungsdesign.

Ende November wird Martin Tiefenthaler erklären, wie eine semantisch falsche Rezeption von Botschaften im allgemeinen und Werbeinhalten im speziellen durch unpassende Schriftwahl und fehlerhafte Layouts hervorgerufen werden kann – aber auch wie un(ter)bewusst abwehrende und/oder negative Affekte vermieden werden können. Zielpublikum sind Menschen aus Wirtschaft und Kultur, die Inhalte unmissverständlich und klar vermitteln müssen.

Martin Tiefenthaler unterrichtet Typografie und Semiotik an der »Graphischen« in Wien, leitet seit 25 Jahren sein Atelier ID IID IIIDesign und ist Mitbegründer der typographischen gesellschaft austria und Mitglied von designaustria. Gegenwärtig arbeitet er an seiner Dissertation über den Einfluss, den die Möglichkeit, Wörter in Groß- und Kleinbuchstaben schreiben zu können, auf das europäische Denken ausübt.

sise_df

Martin Tiefenthaler

»Design by«: Martin Tiefenthaler

29. November 2012, designforum Vorarlberg
CAMPUS Dornbirn
Hintere Achmühlerstraße 1
6850 Dornbirn

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.designforum.at/v/