Grafische Gestaltung für »Nackte Männer«

Das Studio des Grafikdesigners und designaustria-Mitglieds Roland Stecher ist bekannt für die Gestaltung und visuelle Kommunikation von Ausstellungen.

Auch der Katalog und die Designsprache der aktuellen Schau des Leopold Museums im Wiener MuseumsQuartier, Nackte Männer – von 1800 bis heute, in Medien und Öffentlichkeit vor allem wegen der »anstößigen« Plakate (zu sehen sind drei entblößte Fußballer) heiß umstritten, stammen aus der Vorarlberger Designschmiede. Die Ausstellung ist noch bis 28. Jänner 2013 zu sehen.

www.stecher.at

ip_bw/rs