Neuerscheinungen bei Lars Müller Publishers

Der Verlag des Designers (und Jurors bei JBA 2012) Lars Müller stellt zwei Neuerscheinungen vor:

SIGNS FOR PEACE
An Impossible Visual Encyclopedia
Herausgegeben von Design2context, Ruedi Baur, Vera Baur Kockot
Design: Megan Hall
16,5 x 24 cm, 600 Seiten, 1762 Bilder, Softcover, Englisch
2012, ISBN 978-3-03778-243-9 | 40,– Euro

Läßt sich »Frieden« bildlich darstellen? Gibt es Zeichen, Symbole und Bilder, die ihre Bedeutung nicht in Negation zum Krieg generieren, sondern eine positive Visualisierung für Frieden finden? Das Institut Design2context hat sich in mehrjähriger Forschung intensiv mit der Darstellung und Darstellbarkeit von Frieden auseinandergesetzt und eine umfangreiche Bildersammlung zusammengetragen.

UNBESTIMMT
Mit visuellen Beiträgen von Annette Rempp und Ann-Katrin Hallmann
Design: Veruschka Götz
16,5 x 24 cm, 240 Seiten, 216 Bilder, Softcover, Deutsch
2012, ISBN 978-3-03778-290-3 | 35,– Euro

unbestimmt handelt von Wolken und clouds, von Granularem, von Unschärfen, Übergängen und Flaneuren, von Zufall und Imperfektion: Figuren, an denen unsere üblichen Erwartungen scheitern, die Welt nach Kategorien und Gestalten zu bestimmen. Die Reflexion dieser Figuren kann vielleicht andere Aspekte des neu erfahrenen Verlustes vertrauter Bestimmtheiten – beispielsweise an Börsen und Finanzmärkten, im Strassenbild, in wissenschaftlichen und künstlerischen Gewissheiten – beleuchten.

ip_lmp