Einreichstart »James Dyson Award«: Design something that solves a problem!

Der internationale Ideenwettbewerb, ausgeschrieben von der James Dyson Foundation, wendet sich an Studierende der Studienrichtungen Produkt- bzw. Industrial Design und Technik sowie an junge AbsolventInnen und sucht nach Gestaltungslösungen, die das Leben erleichtern.

Das schlichte Briefing lautet: »Design something that solves a problem«.
Das Preisgeld für den diesjährigen Award wurde auf insgesamt 109.000 Euro erhöht. Der internationale Gewinner/die internationale Gewinnerin erhält 34.000 Euro. Weitere 11.400 Euro fließen an die Ausbildungsstätte des/der PreisträgerIn. Geldpreise gibt es auch für die Zweit- und Drittplatzierten sowie für die jeweiligen LandessiegerInnen.

Einreichungen werden bis 1. August 2013 entgegengenommen.

Details auf www.jamesdysonaward.org

bw/ip/sise_jda