Deutscher Recycling Designpreis 2013

Zum sechsten Mal lobt der Arbeitskreis Recycling e.V./ Recycling Börse! den »Recycling Designpreis« aus. Bewerbungen können bis zum 14. Juli 2013 eingereicht werden. Das Preisgeld beträgt 2.500 Euro.

Der RecyclingDesignpreis ist ein offener Wettbewerb, bei dem alle Kreativen ohne Altersbeschränkung eingeladen sind, ihre Arbeiten und Entwürfe einzureichen.
Durch die Verwendung von weggeworfenen Dingen aus Industrie oder Handwerk, von Abfall und Reststoffen, soll Nutzloses nutzbar gemacht werden.

Gefragt sind Entwürfe für Recycling-Produkte mit einem hohen Gestaltungs- und Gebrauchswert, guter Umweltverträglichkeit sowie Neuartigkeit mit Zukunfts-potenzial. Die Entwürfe sollen im Rahmen von Einrichtungen der Beschäftigungs-förderung oder von Handwerksbetrieben in kleiner oder größerer Serie hergestellt werden können. Dabei soll die Realisierung auch von physisch und psychisch Behinderten, Jugendwerkstätten oder Beschäftigungsinitiativen möglich sein.

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung finden am 8. September 2013 im »MARTa Herford« statt. Prämierte Arbeiten und weitere ausgewählte Objekte werden bis zum 10. November 2013 ausgestellt. Im Anschluss an die Ausstellung werden ausgewählte Arbeiten in den stilwerk Designcentern (darunter auch im stilwerk Wien) und an weiteren Orten präsentiert.

Details zum Wettbewerb und Online-Einreichung siehe: www.recyclingdesignpreis.org

sise_rdp