Vortrag von Jost Hochuli beim wei_sraum in Innsbruck

Jost Hochuli sprach bereits 2005 im aut. architektur und tirol über »Symmetrie UND Asymmetrie in der Buchgestaltung«, am 23. April 2013 widmet er sich dem Thema der »Schweizer Grafik« — was ist das eigentlich?

Wie waren ihre Ursprünge, wer die Hauptdarsteller? Und welche Positionen entwickelten sich »daneben«? Titel: Bauhaus, Zürich, Basel und einiges daneben
Jost Hochuli, einer der bedeutendsten Buchgestalter der Gegenwart und profunder Kenner der Schweizer (typo)grafischen Szene, findet überraschende Antworten.

Passend zum Vortrag werden ab sofort auf wei_sraum.at Bücher verlost: Beim (lieb)GewonnenenSpiel werden die witzigsten, überzeugendsten Antworten auf die dort gestellten Fragen belohnt. Einer oder eine unter euch kann demnächst Jost Hochulis »Drucksachen, vor allem Bücher« sein oder ihr Eigen nennen.

ip_wr

© weissraum.at

Jost Hochuli: Bauhaus, Zürich, Basel und einiges daneben

23. April 2013, aut. architektur und tirol
im Adambräu
Lois Welzenbacher Platz 1
6020 Innsbruck

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.weissraum.at