Nachruf: Gerhard Heufler (1944–2013)

designaustria ist tief erschüttert über den plötzlichen Tod unseres langlährigen Wegbegleiters und Mitglieds Gerhard Heufler.

Der Industriedesigner Gerhard Heufler war Gründungsmitglied und Leiter des Studienganges »Industrial Design« an der FH Joanneum, die er zu einer der führenden Design-Ausbildungsstätten in Österreich und Europa machte.

Er erhielt zahlreiche Staatspreise für Design, darunter für das kleinste Minensuch-
gerät der Welt und einen unbemannten Hubschrauber, die beide in die ständige Designsammlung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen wurden. Weiters wurde er 2005 mit dem »USA Industrial Design Excellence Design Award Gold« ausgezeichnet. Seine Designbücher »Design Basics – Von der Idee zum Produkt«, »Design Products – Projektarbeiten der FH Graz« und »Design-Impulse« erschienen auf Deutsch, Englisch und Chinesisch und gelten längst als Standardwerke für den Bereich des Industriedesigns.

Gerhard Heufler war einer der zentralen Impulsgeber in der kreativen Szene der Steiermark und weit darüber hinaus. Er hat den Design-Diskurs maßgeblich mitbestimmt und damit einen wesentlich Beitrag dazu geleistet, Graz als Designstadt und in weiterer Folge als UNESCO City of Design zu positionieren.

Die österreichische Designszene hat mit Gerhard Heufler einen wunderbaren Menschen und großartigen Designer, Lehrer und Mentor verloren. Wir betrauern diesen Verlust.

sise_fhj/cis

Gerhard Heufler, © Erwin Polanc