Plakatwettbewerb »Mut zur Wut« 2013

100 Beste Plakate e. V. unterstützt erneut den Wettbewerb »Mut zur Wut«, der Gestalterinnen und Gestaltern aus aller Welt zum 4. Mal die Möglichkeit bietet, sich visuell einzumischen.

»Mut zur Wut« will ein Bewusstsein für globale und gesellschaftliche Probleme schaffen, will geographische und ideologische Grenzen auflockern. Es ist eine Aufforderung mutig zu sein – aber auch eine provokative Anweisung, hinzuschauen! Der Plakatwettbewerb verzichtet bewusst auf konventionelle Präsentationsformen mit kostspieligen Drucken, komplizierten Verpackungen sowie Postgebühren. Das erleichtert das Mitwirken von Kreativen aus Ländern, in denen Zensur herrscht. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin kann maximal 3 Plakatmotive einreichen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei einer zweitägigen Jurysitzung in Heidelberg werden der fünfköpfigen Jury bestehend aus international bekannten GrafikdesignerInnen alle eingereichten Motive vorgestellt. Die 30 ausdrucksstärksten Arbeiten werden von der Jury ausgewählt, anschließend gedruckt und zum Inhalt einer Wanderausstellung im öffentlichen Raum.

Einreichungen noch bis 31. Mai 2013 unter www.mutzurwut.de (Datenformat: *.jpg mit 150 dpi, DIN A3 = 29,7 x 42 cm, bis max. 3 MB)

Ausschreibungsunterlagen als PDF

ip_mzw

© Gestaltung: Klaus Staeck