Designausstellung in Tiflis/Georgien: »What’s for Breakfast?«

Fünf Länder aus Mitteleuropa (Österreich, Tschechische Republik, Ungarn, Polen, Slowakei und Georgien) servieren von 24. Juni bis 3. Juli 2013 mit einer Werkschau unter dem Motto »Frühstück« zeitgenössische und klassische Designobjekte im Writers’ House of Georgia in Tiflis.

KuratorInnen aus sechs verschiedenen Ländern inszenieren für die Ausstellung mit einer sorgfältigen Auswahl an zeitgenössischen und klassischen Designstücken aus ihren Heimatländern einen einladenden Frühstückstisch. Jedes Arrangement gibt Einblick in die Lebensart und die Tischkultur, zeigt wie das Frühstück in Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen, der Slowakei und Georgien gestaltet wird und erzählt gleichermaßen eine Geschichte.

Den österreichischen Beitrag kuratierte Simone Feichtner für designaustria, im Auftrag des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten. Unter dem Motto »Melange« hat sie den österreichischen Frühstückstisch aus einem Mix aus vertraut und neu, Massenprodukt und Einzelstück und internationalem Designklassiker und traditionellem Handwerk zusammen gestellt.

Unter den DesignerInnen der Ausstellungsstücke finden sich bedeutende Namen wie Josef Hoffmann und renommierte zeitgenössische Designer wie Robert Stadler, Thomas Feichtner, mischer’traxler, Lucy.D, Polka, Alexander Gufler, dottings, aws Designteam und Kim+Heep. Einen wichtigen Teil der österreichischen Design-geschichte bilden traditionsreiche Manufakturen wie Thonet, Augarten Porzellan, J. & R. Lobmeyr, TON und Jarosinski & Vaugoin, die ebenfalls vertreten sind.

Initiiert wurde die Ausstellung von der 2001 auf Österreichs Initiative gegründeten Plattform Kultur-Mitteleuropa deren Aufgabe es ist, den kulturellen Dialog seiner Mitgliedsstaaten fördern. Die Gesamtkuration der Ausstellung übernahm Creative Project Foundation.

sise_sf

»What´s for Breakfast?«

»What’s for Breakfast«

24. Juni 2013, Writers’ House of Georgia
13 I. Machabeli Str.
Tbilisi | Georgien

Veranstaltungsdetails anzeigen