Preisverleihung Staatspreis Design & Sonderpreis DesignConcepts 2013

Das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ) schrieb heuer bereits zum 45. Mal den Staatspreis für Design aus. designaustria übernahm Organisation und Durchführung des Wettbewerbs. Die feierliche Preisverleihung zum Staatspreis Design 2013 findet am 24. September 2013 um 18.30 Uhr im Podium des Architekturzentrums Wien im MuseumsQuartier statt.

Auf Grundlage der Entscheidung einer unabhängigen Expertenjury kommen drei Staatspreise in den Kategorien »Produktgestaltung (Industrial Design) | Konsumgüter» , »Produktgestaltung (Industrial Design) | Investitionsgüter« und »Räumliche Gestaltung« zur Vergabe. Darüber hinaus werden in jeder Kategorie ausgewählte Projekte mit einer Nominierung oder mit dem Prädikat »Design ausgewählt« ausgezeichnet.

Zudem haben sich zum zweiten Mal innovative und noch nicht umgesetzte Designkonzepte, denen eine hohe Marktrelevanz und ein entsprechendes Umsetzungspotenzial attestiert werden kann, um den Sonderpreis DesignConcepts beworben. Dessen Dotierung in Höhe von 5.000 Euro wird aus dem Kreativwirtschaftsförderprogramm »impulse« der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) zur Verfügung gestellt. Zwei weitere Projekte werden mit Anerkennungspreisen in Höhe von 3.000 bzw. 2.000 Euro gewürdigt. In dieser Sonderkategorie kommen Studierende und der Designnachwuchs zum Zug.

Der Staatspreis Design 2013 wird von einer Ausstellung und einem Katalog begleitet. Alle preisgekrönten, nominierten und ausgewählten Projekte werden von 25. September bis 10. November 2013 im designforum Wien im MuseumsQuartier zu sehen sein.

Bitte akkreditieren Sie sich bis 20. September 2013 unter register@designaustria.at.

Download Medieninfo .pdf
Download Medieninfo .docx

sise_da