Call for entry: Walter-Tiemann-Preis

Zum zwölften Mal schreibt der Verein zur Förderung von Grafik und Buchkunst den internationalen Walter-Tiemann-Preis aus. Durch eine internationale Fachjury werden ein mit 5000 Euro dotierter Hauptpreis und ein mit 1500 Euro dotierter Förderpreis vergeben. Einreichfrist endet am 30. November 2013.

Mit dem  Walter-Tiemann-Preis  werden künstlerisch gestaltete Werke ausgezeichnet, die in der Regel als Buch produziert wurden und in limitierten Auflagen erschienen sind. Zugelassen sind ausschließlich typografisch bearbeitete Texte. Illustrationen können in sämtlichen grafischen Techniken ausgeführt sein. Erwünscht sind innovative Gestaltungsideen, die in inhaltlichem Bezug zum Text stehen. Berücksichtigt werden sowohl Arbeiten, die im Eigenverlag erschienen sind als auch Verlagserzeugnisse in limitierten Auflagen.

Alle eingesandten Werke werden nach Abschluss des Wettbewerbs zurückgesandt. Der Verein zur Förderung von Grafik und Buchkunst ist bestrebt, die ausgezeichneten Bücher für  die Bibliothek  des Vereins zu erwerben.

Alle Bewerber/innen können bis zu drei Titel, die nicht vor dem 1. Dezember 2011 erschienen sind, einreichen.
Einsendefrist ist der 30. November 2013.
Es wird eine Teilnahmegebühr von 50 Euro je Bewerber/in erhoben.
Für Studierende gilt eine reduzierte Gebühr von 25 Euro.
Weitere Informationen und Anmeldung auf http://waltertiemannpreis.de.

 

tk_wtp