Ausstellung: »Böse Dinge. Eine Enzyklopädie des Ungeschmacks«

Was ist Geschmack? Wer bestimmt, was gut oder schlecht, schön oder hässlich ist? Die Ausstellung »Böse Dinge. Eine Enzyklopädie des Unge­schmacks« im Hofmobiliendepot diskutiert die Frage von »gutem« und »schlechtem« Geschmack.

Eine Ausstellung des Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Berlin

Ausstellungsdauer von  19. 2. bis 6. 7. 2014

Wiener Hofmobiliendepot
Möbel Museum Wien
Andreasg. 7
1070 Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

tk_bs

Schnurrbartkamm in Gestalt eines Frau­en­beins, um 1900.