Design for societal challenges: PROUD Forum im Red Dot Design Museum Essen

Am Donnerstag, den 8. Mai 2014 organisiert das Red Dot Design Museum Essen das PROUD Forum »Design for societal challenges«.

Experten aus aller Welt werden Einblicke in neue Werkzeuge und Methoden im Design geben und diese auf ihre Potentiale im Hinblick auf ihre produktiven, als auch gesellschaftlichen Werte hin überprüfen. Während des Vormittags stellen renommierte Keynote Speaker aktuelle Ansätze, Entwicklungen und Möglichkeiten in englischer Sprache vor. Am Nachmittag bieten verschiedene Workshops die Möglichkeit zur vertiefenden Diskussion einzelner Aspekte.

Interessierte können sich bis zum 2. Mai 2014 unter www.red-dot.de/proudforum als Teilnehmer anmelden.

Details zur Veranstaltung finden Sie unter www.red-dot.de

tk_reddot