European Design Awards 2014: 12 Auszeichnungen für österreichisches Kommunikationsdesign

Bei der Verleihung der European Design Awards 2014 im Comedia Theater in Köln am 24. Mai 2014 wurde das beste aktuelle Kommunikationsdesign aus Europa gekürt. Einen wahren Medaillenregen gab es dabei für Österreich.

Österreich, dessen DesignerInnen mit insgesamt 69 Beiträgen angetreten waren, belegte im Medaillenspiegel hinter den Niederlanden (136 Einreichungen) und Deutschland (172 Einreichungen) den sensationellen dritten Platz. Insgesamt konkurrierten 1012 Beiträge um die begehrten Preise.

Gold-Preise gingen an Kreative Visualisierung für die Broschüre »nock/art«, an Netural GmbH für die Mobile App »Roomle«, an 3007 für die Plakatserie »analog lyrics« und an buero bauer für das Orientierungssystem der Kinderklinik an der Uni-Klinik Salzburg. Außerdem war die Universität für angewandte Kunst Wien mit der Publikation »living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau« erfolgreich.

Silber-Awards gewannen screenagers für die Online-Eigenwerbung »99 Reasons –  screenagers.com«, Studio ES – Visuelle Kommunikation für die Programmhefte »Don´t Forget« des Ars Electronica Center, 3007 für das Einzelplakat »Doris Uhlich – More than naked«, Sägenvier Designkommunikation für die Signaletik des Vorarlbergs Museum und buero bauer für die Ausstellungsgestaltung »Cycling Affairs – Smart Ideas for Bike & City«.

Bronze-Preise konnten das buero bauer für das Orientierungssystem des WU-Campus sowie Christian Feurstein vom Super Büro für Gestaltung für das neue Design der »Landjäger-Jasskarten« entgegennehmen. Außerdem ging eine Auszeichnung an studio VIE  für die Buchgestaltung Jenny – Denken, Behaupten, Großtun.

Auch ein österreichisches Designstudio, das bei den ED Awards Silber und Bronze gewann, aber offiziell zu den norwegischen Gewinnern gezählt wurde, ist Bleed.

designaustria, Wissenszentrum und Interessenvertretung für Design in Österreich, gratuliert den PreisträgerInnen

Gesamtliste der GewinnerInnen der ED-Awards 2014: www.europeandesign.org

Zum European Design Award
Der European Design Award ist einer der führenden europäischen Wettbewerbe im Bereich Kommunikationsdesign. Mit ihm werden jährlich die besten Leistungen aus den Bereichen Grafikdesign, Illustrationen und digitales Design in Europa ausgezeichnet. Bewertet werden die Einsendungen von 15 europäischen Grafikmagazinen. Ihre Aufgabe ist es, das Beste aus internationalem Design zu erkennen und zu fördern. Ausgezeichnet werden Arbeiten in über 30 verschiedenen Kategorien. Jurymitglied war in diesem Jahr wieder Martin Fössleitner, Mitglied des designaustria Vorstands.

tk_da

ED Awards Cataloque 2013