Call for Presentations: Joseph Binder Symposium 2014 im designforum Wien – »Wohin führt die Linie? Die Zukunft der Illustration«

Liebe designaustria-Mitglieder, liebe IllustratorInnen!

Im Rahmen des diesjährigen Joseph Binder Awards wird auch heuer wieder das Joseph Binder Symposium zum Thema »Wohin führt die Linie? Die Zukunft der Illustration« veranstaltet, dessen Ziel es ist, den Blick auf die Zukunft und die Zukunftsträchtigkeit des vielseitigen Genres Illustration zu lenken. Die Entwicklungspotentiale einer digitalen Bildproduktion stehen ebenso zur Debatte wie die Frage nach der Zukunft des »eigenen Strichs« in Zeiten der beschleunigten Verfügbarkeit und (Re-) Produzierbarkeit von »Artworks«. Wohin geht die darstellende Griffelkunst unter den Bedingungen neuer Medienformate und Visualisierungstechniken? Welche Oberflächen und Räume werden künftig illustrativ erschlossen, welche Informationskanäle mit Bildern begleitet? Diese und andere Fragen sollen im Zuge des Symposiums, dessen fachliche Koordination in diesem Jahr der Illustrator und Historiker Jürgen Schremser übernimmt, diskutiert und erläutert werden.

Der Expertscluster illustria möchten alle DA-Mitglieder herzlich einladen, mit einer Kurzpräsentation zu diesem Thema (max. 10 Minuten!) am Joseph Binder Symposium 2014 teilzunehmen.

Das Symposium wird am 24. Oktober 2014 von 14.00 bis 18.00 Uhr im designforum Wien stattfinden.

Wenn Sie Interesse haben, als Vortragende/r am Symposium teilzunehmen, können Sie sich bis 31. August 2014 mit der Zusendung folgender Unterlagen bewerben:

  • ein kurzer Abstract zu Ihrem geplanten Vortrag
  • Kurzbiografie
  • Porträtfoto

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen per E-mail an Judith Weiß (register@designaustria.at). Auch für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter dieser Adresse zur Verfügung. Nach Auswahl der Vortragenden durch das Organisationsteam werden Sie über Zu- oder Absage informiert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

tk_da