Joseph Binder Symposium 2014 »Wohin führt die Linie? Die Zukunft der Illustration«

SYMPOSIUM: Fr, 24.10.2014, 14–18 h
Ort /Venue: designforum Wien MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Das Joseph Binder Symposium 2014 (JBS14) richtet den Blick auf die Zukunft und Zukunftsträchtigkeit des vielseitigen Genres Illustration und bietet mit Vorträgen und Diskussionen Raum für Visionen und Illustrationen. Die Entwicklungspotentiale einer digitalen Bildproduktion stehen ebenso zur Debatte wie die Frage nach der Zukunft des „eigenen Strichs“ in Zeiten der beschleunigten Verfügbarkeit und (Re-)Produzierbarkeit von Illustrationen. Als Keynote Speaker konnten die renommierten Grafikdesigner Charles Hively & Sarah Munt sowie der Künstler  Alexander Roob gewonnen werden.

The Joseph Binder Symposium 2014 (JBS14) directs its attention to the future and the future potentials of the multifaceted genre of illustration. Keynotes, presentations, and discussions are meant to open up room for visions and illustrations. JBS14 will not only look into the potentials for development of digital image production, but will also examine the relevance of »a personal hand« in times of an accelerated availability and reproducibility of illustrations. The acclaimed illustrators Charles Hively & Sarah Munt and the artist Alexander Roob have agreed to be our keynote speakers.

Programm, Teilnahmebedingungen und Anmeldung: www.designaustria.at/jbs14
Für Presseakkreditierungen kontaktieren Sie bitte presse@designforum.at

Download Medieninformation mit Programm_DE .pdf
Download Media Information and Programme_EN .pdf

Download Teaser 1 .jpg
Download Teaser 2 .jpg