»Molto Luce Award 2014« an drei österreichische Ausbildungsstätten

Fritz Eiber, Geschäftsführer Molto Luce: »Es ist fantastisch zu sehen wie kreativ die Herangehensweise der Studierenden ist, gleichzeitig aber auch verblüffend, wie genau und detailliert einige Teilnehmer die Ideen auch technisch ausgearbeitet haben.«

Bereits zum zweiten Mal wurde heuer der Molto Luce Award - Designpreis zur Förderung junger Kreativer in Österreich - ausgeschrieben. In diesem Jahr wurden Studenten der Kunstuniversität Linz, der Universität für angewandte Kunst Wien (Abteilung Industrial 2 / Paolo Piva) und der FH Joanneum Graz dazu eingeladen, zukunftsweisende Leuchtendesigns für das Anwendungsgebiet »modern living« auszuarbeiten. Teilnahmeberechtigt waren alle Studierenden sowie Absolventen der drei Hochschulen.

designaustria gratuliert den PreisträgerInnen.

Weitere Infos zum Molto Luce Award finden Sie hier.

da_fl

Die Preisträger des Molto Luce Award 2014