Die schönsten Bücher Österreichs 2014 im designforum Wien

Die 15 »Schönsten Bücher Österreichs 2014« werden noch bis 28. März 2015 im designforum Wien präsentiert.

Seit mehr als sechzig Jahren werden im Rahmen des Wettbewerbs »Die schönsten Bücher Österreichs« Publikationen prämiert, deren konzeptionelle, gestalterische und herstellerische Qualität besonders überzeugt. Der vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt veranstaltete Bewerb will die handwerkliche Gestaltung von Büchern, die einen wichtigen Teil der Buchproduktion ausmacht, in den Blickpunkt rücken und den GestalterInnen zu größerer Anerkennung verhelfen. Aus so vielen Einreichungen wie noch nie wählte die Jury 2014, u.a. Zita Bereuter (Journalistin und Gestalterin, FM4), Tina Frank (Gestalterin), Markus Hanzer (DA-Vorstandsmitglied und Gestalter) und Elfie Semotan (Fotografin) die fünfzehn am besten gestalteten Bücher aus.

Die drei überzeugendsten Werke aus dem Kreis der fünfzehn Nominierten werden vom Bundeskanzleramt am 4. März mit Staatspreisen ausgezeichnet, die mit jeweils 3.000 Euro dotiert sind.

Alle Siegertitel finden Sie hier: www.schoenstebuecher.at

tk_df