»Design for the Real World REDUX«

Die Angewandte hat gemeinsam mit dem Museum of Arts and Design in New York (MAD) und dem Österreichischen Kulturforum New York den ersten internationalen Wettbewerb für Social Design, den »Design for the Real World REDUX«, ins Leben gerufen.

Sowohl bereits etablierte als auch junge aufstrebende DesignerInnen und Studierende sind eingeladen, bis zum 1. Juni 2011 innovative und radikale Beispiele ökologisch verantwortungsvollen und/oder gesellschaftlich engagierten Designs einzureichen, das sich im Sinne der Philosophie Victor J. Papaneks mit den praktischen Problemen des alltäglichen Lebens oder sozialen Bedürfnissen auseinandersetzt.

Einreichungen zu allen Varianten von Produktdesign sind möglich, einschließlich Möbel, Beleuchtung, Werkzeug, Vorrichtungen, Transportmittel, aber auch andere dreidimensionale Objekte. Die eingereichten Objekte sollen als reale Produkte präsent sein, sei es als beispielhafte Umsetzung oder als fertiger Prototyp.

Eine international renommierte Jury, die sich aus weltweit führenden ExpertInnen aus relevanten Fachgebieten und VertreterInnen der Sponsorinstitutionen zusammensetzt, wird die Arbeiten beurteilen. Eine herausragende Einreichung wird mit dem ersten Victor J. Papanek Social Design Award ausgezeichnet.

Die Projekte der GewinnerInnen des Wettbewerbs werden in einem Katalog und in einer Ausstellung an der Universität für angewandte Kunst Wien (10. November 2011 bis 31. Jänner 2012) und anschließend im Museum of Arts and Design in New York (6. März bis 17. Juni 2012) präsentiert.

Eröffnung Victor J. Papanek Foundation
und Anti-Design-Symposium


Im November 2011 wird die neu gegründete, zu den Sammlungen der Angewandten gehörende und von Alison Clarke geleitete Victor J. Papanek Foundation eröffnet. Die Victor J. Papanek Foundation verwaltet das neu erworbene Archiv und die Bibliothek aus Papanek’s Arbeitsleben. Sie wurde ins Leben gerufen, um die Betrachtung von Design unter dem Blickwinkel der sozialen Verantwortung zu fördern.

Im Rahmen der Eröffnung der Victor J. Foundation veranstaltet die Angewandte von 10.−11. November 2011 das internationale Anti-Design-Symposium Prescription for Rebellion, an dem international namhafte Persönlichkeiten aus der Design-Szene teilnehmen.

Detaillierte Informationen zur Einreichung
vjpsocialdesign.madmuseum.org
www.dieangewandte.at

Victor J. Papanek, © Roger Conrad. Design For The Real World, Pantheon Books, 1971.