Vielversprechendes Nachwuchsdesign: Pro Carton PROPAK Austria Design Award 2015

Der Pro Carton PROPAK Austria Design Award wurde am 23. September 2015 im Rahmen der festlichen Verleihung des Staatspreis Design 2015 überreicht. Der Preis fördert seit 13 Jahren gezielt junge, vielversprechende Design-StudentInnen österreichischer Design-Schulen.

Von 70 Einreichungen zum Pro Carton PROPAK Austria Design Award 2015 kamen sechs besonders innovative Projekte ins Finale.

Den Pro Carton Award in der Kategorie »Creative Cartonboard Packaging« gewonnen haben Julia Kauer, Adrian Strobl, Sebastian Schober, Gerfried Pietsch (Die Graphische, Wien) mit »innobox«, die innovative Schuhverpackung. Die 4-köpfige Jury, bestehend aus führenden ExpertInnen verschiedener Bereiche der Supply Chain, hat diese Lösung überzeugt, da sie wiederverwendbar, faszinierend durchdacht und technisch leicht umsetzbar ist.

Siegerin in der Kategorie »Creative Cartonboard Ideas« ist Sarah Fuchs (Die Graphische, Wien) mit der Deckenlampe »Cover the Bulb«. Dieses Konzept antwortet auf das uralte Problem der nackten Glühbirne mit einer scheinbar provisorischen Lösung, die sich zumindest mittelfristig als dauerhaft erweisen könnte: einfach, funktional, kostengünstig und sehr stimmungsvoll.

Alle weiteren Infos finden Sie auf www.propak.at

www.procarton.com

Pro Carton Award 2015-GewinnerInnen und Jurymitglieder.
Foto © Silveri für BMWFWl

Pro Carton Award in der Kategorie Creative Cartonboard Packaging: Schuhkarton »innobox« von Julia Kauer, Adrian Strobl, Sebastian Schober, Gerfried Pietsch, Foto © Lukas Dostal