red dot award: communication design 2011

Seit 5. April und bis 17. Juni können Designer, Marketing-Agenturen und Auftraggeber der Kommunikationsbranchen ihre veröffentlichte Kreativleistungen zum red dot award einreichen.

Die Anmeldung zum red dot award: communication design 2011 ist bis zum
17. Juni 2011
unter www.red-dot.de/cd möglich.

Der Ausschreibungsstart wird von einem passenden Ereignis flankiert: In Basel findet bis 27. April die Ausstellung Designwert – Designwerte. red dot präsentiert: Prämiertes Kommunikationsdesign 2010/2011 statt.
Siehe auch: http//de.red-dot.org

Die rasante Entwicklung der Kommunikationsbranche und ihre Vielseitigkeit machen im diesjährigen Wettbewerb wieder einige Veränderungen sinnvoll. So werden unter anderem die Einreichungs-Kategorien Event Design, Online Communication und Interface Design mit zusätzlichen Subkategorien ergänzt. Beispielsweise werden erstmals die gelungene Menüführung von Digicams und Navigationssystemen, besonders intelligente Online-Communities oder auch herausragende Outdoor-Poster und Corporate-Events separat von den jeweiligen Fachgrößen dieser Gebiete bewertet.

Die Preisverleihung und Eröffnung der Sonderausstellung Design on stage – winners red dot award: communication design 2011 geht am 7. Oktober 2011 über die Bühne. Von da an werden die Sieger in einer Sonderausstellung gezeigt, die zusätzliche mediale Aufmerksamkeit generiert.

Zum zweiten Mal wird 2011 der Ehrentitel red dot: client of the year verliehen. Mit diesem wird ein mutiger und entscheidungsfreudiger Auftraggeber gewürdigt, der bereits häufiger im Wettbewerb besonders erfolgreich war und mit außergewöhnlich innovativen Einreichungen aufgefallen ist. red dot vergibt den Ehrentitel an einen Klienten, der durch seine Investition in kreative und innovative Kommunikationsarbeit Märkte prägt.

Mit dem Qualitätssiegel red dot werden Arbeiten gekürt, denen die Expertenjury ein sehr hohes Gestaltungsniveau bescheinigt. Die besten Arbeiten einer Kategorie erhalten die Auszeichnung red dot: best of the best für höchste Designqualität. Unter diesen wiederum kann die Jury pro Kategorie jeweils einen red dot: grand prix für eine besonders herausragende Arbeit vergeben und sie damit ausdrücklich hervorheben.

Studierende und Nachwuchsdesigner sind aufgefordert, mit ihren Arbeiten am red dot: junior award teilzunehmen. Der red dot: junior prize wird für die beste studentische Arbeit vergeben. Mit 10.000 Euro ist dies einer der höchstdotierten Nachwuchsförderpreise der Welt.

red dot kürt auch in diesem Jahr eine Agentur oder ein Designbüro zur red dot: agency of the year. Mit dieser besonderen Ehrung, für die man sich nicht bewerben kann, wird der Titelträger für besonders kontinuierliche und innovative Gestaltungsleistung auf dem Gebiet des Kommunikationsdesigns ausgezeichnet.

www.red-dot.de