Andrea Redolfi ist neues AGI-Mitglied

designaustria-Mitglied Andrea Redolfi wurde im September als sechstes Mitglied aus Österreich in die 1952 gegründete Alliance Graphique Internationale (AGI) aufgenommen.

Nur die Besten werden von diesem elitären Weltverband führender Grafik- und Kommunikationsdesigner zugelassen, der derzeit 370 Mitglieder aus 32 Nationen aller fünf Kontinente zählt und sich für eine hochwertige visuelle Kommunikation engagiert. Über eine Neuaufnahme wird ausschließlich nach Empfehlung durch ein AGI-Mitglied entschieden. Aus Österreich gehören bereits Cordula Alessandri, Walter Bohatsch, Reinhard Gassner (Andrea Redolfis Vater), Elisabeth Kopf und Clemens Theobert Schedler der AGI an. Bereits verstorbene Mitglieder waren Hans Fabigan, Hermann Rastorfer und Georg Schmid.

Andrea Redolfi absolvierte die Grafik-Fachklasse an der Schule für Gestaltung St. Gallen (Schweiz) mit Auszeichnung und schloss ihre Ausbildung als Master of Fine Arts an der Kunstakademie von St. Joost in Breda (Niederlande). Sie erinnert sich: »Oft nahm mich mein Vater mit ins Grafikstudio. Der frühe Kontakt mit der gestalterischen Welt prägte mich. Mit 15 entschied ich mich, die Schule für Gestaltung in St. Gallen zu besuchen.« Ab 1999 war sie Mitarbeiterin im Atelier Gassner, seit 2010 ist sie Teilhaberin der Gassner Redolfi KG. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen.

designaustria freut sich mit Andrea Redolfi und ihrem Vater über diese große Auszeichnung und gratuliert herzlich!

www.gassner-redolfi.at

Team Gassner Redolfi