Call for Programme: »Designmonat Graz 2016«

Der Designmonat Graz findet 2016 bereits zum achten Mal statt. Erstmals gibt es die Möglichkeit, einen Programmpunkt für den Designmonat Graz einzureichen und/oder sich für das Format Design in the City zu bewerben.

Der Designmonat Graz widmet sich 2016 thematisch dem Programmfokus »Design Thinking – Thinking Design«. Design Thinking basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten und gemeinsam eine Fragestellung entwickeln. Design Thinking fördert und fordert somit kollaborative Kreativität, um Probleme ganzheitlich zu lösen. Im Mittelpunkt steht dabei immer der Mensch. Programmpunkte, die sich dem Schwerpunktthema »Design Thinking – Thinking Design« widmen, werden bevorzugt.

Innerhalb des Programms des Designmonat Graz hat sich das Format »Design in the City« als fixer Programmpunkt etabliert. Dabei werden designschaffende Handelsbetriebe und DesignerInnen von der Creative Industries Styria vermittelt und präsentieren sich einen Monat lang gemeinsam. Auch dafür werden BewerberInnen gesucht.

Ende der Einreichfrist ist der 31. Jänner 2016.

Alle Informationen und Details zum Call für Programme 2016 und zur Einreichung auf: cis.at/de/projekte/Designmonat-Graz/call-for-programme