Salone Internationale del Mobile 2016: Back Ahead – New Austrian Design Perspectives

Die österreichische Designwelt präsentiert sich zum 7. Mal mit einer eigenen Ausstellung im Rahmen des Salone Internazionale del Mobile in Mailand. designaustria ermöglicht 5 designaustria-Mitgliedern die ermäßigte Teilnahme.

Zentrales Thema der Ausstellung BACK AHEAD – NEW AUSTRIAN DESIGN PERSPECTIVES ist ein Wechselspiel von Perspektiven auf die österreichische Designgeschichte und die zukunftsorientierte Entwicklung der österreichischen Kreativen. Die Ausstellung – gestaltet vom Tiroler Designer Georg Öhler - wird in der berühmten Villa Necchi Campiglio gezeigt. Rund 60 Unternehmen, Designer und Designerinnen sowie Studierende stellen dort ihre aktuellen Exponate einem internationalen Fachpublikum vor.

designaustria vergab unter seinen Mitgliedern erstmals die Chance, sich in der Gemeinschaftsausstellung einem internationalen Publikum im Rahmen der Salone Internationale del Mobile (12.–17. April 2016) in Mailand zu präsentieren. Unter allen Einreichungen wurden folgende 5 Produkte ausgewählt:

Die PAC TABLES von Klemens Schillinger sind eine Familie aus drei unterschiedlich großen Couch- und Beistelltischen, die mit der Materialkombination MDF und Granit Leichtigkeit verleihen ohne umzufallen.

EQUILUMEN von mischer'traxler verteilt die gesamte Strahlkraft auf zwei Leuchtkörper. Solange das Objekt ausbalanciert ist, leuchten beide Kugeln. Sobald jemand ein Ende zu sich zieht, strahlt die Lampe an diesem Ende heller.

SHADES OF NATURE von mano design ist eine Geschirrserie, mit einer klaren, reduzierten Formensprache, die mit der Farbenvielvalt der Natur spielt.

Der LONG ISLAND CHAIR (Lignet Roset) von den Soda Designers verbindet Komfort mit Eleganz. Dazu präsentieren Nada Nasrallah und Christian Horner ihren Spiegel BELLEVUE (Porro), der unterschiedliche Perspektiven und Lichtbrechungen der Spiegelbilder vermittelt.

HYPERBOARD von Studio WG3 ist ein Schneidbrett, das entweder als einzelnes Brett zum Einsatz kommt, oder in Verbindung mit mehreren Brettern zu einer Fläche verbunden wird. Komfortable Nutzung für Links- wie Rechtshänder.

Die österreichische Designausstellung in Mailand wird von der ADVANTAGE AUSTRIA organisiert. Unterstützt wird die Initiative von go-international - der Internationalisierungsoffensive des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich - sowie der österreichischen Möbelindustrie.

www.advantageaustria.org

v.l.o.n.r.u.: Pac Tables by Klemens Schillinger, Shades of Nature by mano design, Long Island Chair & Bellevue by Soda Designers, Equilumen by mischer'traxler, Hyperboard by Studio WG3

Salone Internazionale del Mobile 2016

12. April 2016, Villa Necchi Campiglio
Via Mozart 14
20122 Mailand

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

salonemilano.it