Nina Levett: Studio Pop

Auf den ersten Blick scheint die Welt noch in Ordnung; hübsch und dekorativ sogar. Fast ist man versucht, sich gemütlich einzurichten in dieser Idylle, die an Hochglanzmagazine erinnert. Doch die filigrane Scheinwelt zerbricht unter dem intensivierten Blick. Ornamente lösen sich auf und werden zu entblößten Körperteilen. Figuren verraten sich, trotz unschuldiger Posen. Objekte verlieren ihren praktischen Sinn. Kommenden Freitag eröffnet eine Ausstellung mit den neuesten Werken von Nina Levett, Mitglied von designaustria.

www.studiodeluxe.at

Im Zentrum des Schaffens von Nina Levett steht das Frau/Mensch/Objektsein. Ihr Interesse gilt Rollen- und Geschlechterbildern und gesellschaftlichen Erwartungshaltungen.

Zum gepflegten Zuhause gehört eine hübsche Blumenvase auf dem Salontisch, eine Tapete, die nicht blättert und eine gut frisierte Frau. Nina Levett greift solche und ähnliche Vorstellungen in ihren Arbeiten auf und zeigt, wie alle drei – Vase, Tapete und Frau – zu gleichrangigen Objekten werden.

Kleider, Accessoires, Tapeten, Geschirr und Fliesen versieht Levett mit ähnlichen oder sogar identischen, gezeichneten Motiven. Auf diese Weise verschmelzen die Gegenstände ineinander; jeder einzelne verschwindet in der Gesamtheit – auch der Mensch, der als nichts weiteres als ein Gebrauchsobjekt unter anderen erscheint.

»Falls die Frau nicht gut frisiert ist«, so schlägt Levett im Begleittext zu einem bedruckten Kulturbeutel vor, »lässt sich der Beutel ganz einfach über den Kopf der Frau stülpen.« Man wird sie nicht mehr sehen, wenn sie im gleich gemusterten Kleid vor der gleich gemusterten Tapete steht.

Ausstellungseröffnung
Freitag, 20. Mai 2011, 18 Uhr

Thomas Geisler (Mak Wien) spricht über Arbeiten von Nina Levett.
Video-Premiere: »Interviews mit Nina Levett« produziert von CastYourArt, www.castyourart.com.

Ausstellungsdauer
23. Mai 2011 bis 1. Juli 2011
Mo–Do  9–18 Uhr, Fr 9–14 Uhr
oder nach Voranmeldung T 0650 531 16 88

Galerie
Neustiftgasse 6–8
1070 Wien

www.ninalevett.com
www.netural.com

Interview: www.zavodbig.com

Bilder: Rudolf Budja Galerie, www.artmosphere.at

Nina Levett

23. Mai 2011, Galerie, 
Neustiftgasse 6–8, 
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

www.ninalevett.com