Call for Presentations: »Joseph Binder Symposium 2016«. Bewerbung bis 25. Juli

Im Rahmen des diesjährigen Joseph Binder Awards (JBA16) findet am 11. November 2016 auch wieder das Joseph Binder Symposium (JBS16) statt. Thema ist: »Starkes Bild. Was kann Illustration?«. Interessierte IllustratorInnen können sich bis 25. Juli 2016 zur Teilnahme bewerben.

Das Motto des Joseph Binder Award 2016 ist einem Zitat von Joseph Binder entlehnt und heißt: »Alles ist dreidimensional«. Daran anknüpfend thematisiert das Joseph Binder Symposium 2016 die Dimensionen von Bildschöpfung und -wirkung im Feld der Illustration:

Was zeichnet Illustrationen als eigenständiges Kommunikationsangebot aus und welche Kompetenzen machen IllustratorInnen zu AutorInnen mit eigenem Vokabular? Wieviel Text muss der/die SchöpferIn einer Illustration schon verarbeitet haben, um ohne Worte verständlich zu sein? Was muss das Publikum schon gesehen haben, um von einer Zeichnung bewegt zu werden?

Diese und andere Fragen zur Wirkungsweise von Illustrationen werden beim diesjährigen Symposium, dessen fachliche Koordination der Illustrator und Historiker Jürgen Schremser übernimmt, in Wort und Bild beleuchtet.

Alle Illustratoren sind herzlich einladen, mit einer Kurzpräsentation zu diesem Thema (im Ausmaß von 10 Minuten; mit Illustrationen bildhaft unterstützt) am Joseph Binder Symposium 2016 teilzunehmen.

Das Symposium wird am 11. November 2016 von 11.00 bis 16.00 Uhr im designforum Wien stattfinden.

Wenn Sie Interesse haben, als Vortragende/r am Symposium teilzunehmen, können Sie sich bis 25. Juli 2016 mit der Zusendung folgender Unterlagen bewerben:

  • ein kurzer Abstract zu Ihrem geplanten Vortrag
  • Kurzbiografie
  • Porträtfoto

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen per E-mail an Judith Weiß judith.weiss@designaustria.at. Auch für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter dieser Adresse zur Verfügung.

Nach Auswahl der Vortragenden durch das Organisationsteam werden Sie über Zu- oder Absage informiert. Wir hoffen auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für etwaige Fragen gerne zur Verfügung.