Neuer European Design Awards 2016 im Wiener MuTh: Zwölf Auszeichnungen für österreichisches Kommunikationsdesign

Die European Design Awards würdigen jährlich die besten Projekte aus allen Bereichen der visuellen Kommunikation. Gastgeberin der jedes Jahr in einer anderen europäischen Stadt stattfindenden Preisverleihung war dieses Mal Wien. Die Awards Ceremony samt After-Show-Party und einer von designaustria mitgestalteten Konferenz ging vor Kurzem im MuTh über die Bühne. Zweimal Silber, viermal Bronze und sechs Nominierungen gingen nach Österreich.

Unangefochten angeführt wird die österreichische Bestenliste von buero bauer mit zwei Silbermedaillen für die Corporate Illustrations für Heuer – Bar und Restaurant und das selbstinitiierte Projekt First Aid Kit for Refugees, Bronze für das Orientierungssystem der Caritas in der Ankerbrotfabrik und der Nominierung für die Infografiken zu 2051: Smart Life in the City. Bronze und eine Nominierung gab es für Riebenbauer Design für den integrierten Markenauftritt Anton Macht Ke:s und das Verpackungsdesign Elsenwenger N.13. Weitere Bronzemedaillen errangen florianmatthias für die Broschüre Taiga Phonetics und 3007 (Eva Dranaz, Jochen Fill) für die Lebensmittelverpackung Honey on the Roof. Nominierungen gab es außerdem für Linie 3, screenagers, Studio Es und die FH Salzburg/ Dominik Langegger. Tagsüber standen die ED Awards Master Conference zum Thema Migration & Design mit Präsentationen der von designaustria entsandten Redner Dr. Michael Leube von der FH Salzburg und Erwin K. Bauer sowie drei von designaustria organisierte Design Tours durch die Wiener Designszene auf dem Programm.

DOWNLOAD PRESSEBILDER

Credit: jeweiliges Designstudio (siehe Dateinamen)

Zum European Design Award
Der European Design Award ist der europaweit größte Wettbewerb für Grafikdesign und verwandte Gestaltungsfelder. Er zeichnet jährlich die besten Leistungen in über 30 Kategorien aus: von Brand Design und Brand Implementation über Packaging, Editorial Design und Buchgestaltung bis hin zu Digital Design. Eine fachkundige Jury aus RedakteurInnen 15 europäischer Grafikdesign-Magazine bewertet die Einsendungen. Ihre Aufgabe ist es, das herausragendes Design aus allen Teilen Europas zu erkennen, zu würdigen und zu fördern.

Über designaustria
designaustria, Wissenszentrum und Interessenvertretung, ist Österreichs erste Adresse für Design. 1927 gegründet, ist designaustria Europas drittälteste Designorganisation. Insgesamt engagieren sich derzeit rund 1.300 Mitglieder aus verschiedenen Sparten für Österreich als Designnation. designaustria bündelt die Interessen ihrer Mitglieder und vertritt diese auf nationaler, europäischer und weltweiter Ebene. Durch Ausstellungen, Vermittlung, Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit stärkt designaustria das Designbewusstsein im Land und verdeutlicht den Nutzen von Design in Gesellschaft und Wirtschaft.
www.designaustria.at

Rückfragehinweis
Christina Pikl
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
designaustria im designforum Wien
MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien
T (+43-1) 524 49 49-28
E presse@designaustria.at