StadtFabrik #2: INCLUSION Diskussion

Zeit
28. 06. 2016 18:30 – 21:00
Ort
MAK FORUM
MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst
Stubenring 5
1010 Wien → Karte anzeigen
Kosten
frei
Info

Zu den Ressourcen einer an EinwohnerInnen wachsenden Stadt zählen zweifels-
ohne auch die Menschen, die in den vergangenen Monaten und Jahren in den
europäischen Ländern und Städten Zuflucht gefunden haben. Menschen, die
zuwandern, bringen Wissen, neue Perspektiven, kulturelles Kapital, berufliche
Fertigkeiten, eine hohe Motivation sowie Lernbereitschaft mit.

Wie lässt sich das kulturelle Kapital, wie lassen sich die Vorteile einer erfolgreichen
Integration in unsere Gesellschaft identifizieren und erschließen? Welchen Beitrag
kann Design leisten, um im Bereich der Beschäftigung und Integration von
Flüchtlingen zu moderieren?

ExpertInnen aus Flüchtlingsprojekten und -initiativen in Wien und ein Vertreter des
AMS diskutieren mit GestalterInnen über mögliche Beiträge und neue Aufgaben
für Designschaffende und Kreative:  
Clemens Foschi (Caritas Service GmbH)
Emanuel Gollob & Georg Sampl (Designkollektiv Františeks Praktikanten)
Karin Harather (Displaced, Institut für Kunst und Gestaltung, TU Wien)
Kai Themel (AMS)

Moderation: Harald Gründl (IDRV/EOOS)