Förderwettbewerb der Wirtschaftsagentur Wien: »Crafted in Vienna«

Der Förderwettbewerb »Crafted in Vienna« unterstützt Unternehmen der Kreativwirtschaft mit Projekten, die innovative Lösungen für die Produktion in der Stadt entwickeln. Der Call wird im Förderprogramm creative_focus der Wirtschaftsagentur Wien ausgeschrieben.

Bis 30. Juni können Unternehmen der Kreativwirtschaft beim Förderwettbewerb »Crafted in Vienna« einreichen. Gesucht sind innovative und kreativ-künstlerische Produkte oder Dienstleistungen für die städtische Produktion. Einreichen zahlt sich aus: Es gibt bis zu 200.000 Euro pro Projekt. Projekte, die inhaltlich von einer Frau geleitet werden und Unternehmen, die im Zuge des geförderten Projektes gegründet werden, erhalten einen Bonus von + 5.000 Euro.

Gefragt sind vorrangig Unternehmen der Branchen: Architektur, Design, Kunstmarkt, Mode, Multimedia (insb. Games), Verlagswesen, Musikwirtschaft und Filmwirtschaft (insb. Animation und Visualisierung).

Einreichung: Mit dem Online-Förderantrag bis 30. Juni 2016.
Der Förderantrag ist vor Projektbeginn zu stellen.

Alle Details zum Wettbewerb auf: www.wirtschaftsagentur.at