lenz+ büro für visuelle gestaltung: Auszeichnung für UM_BAU 28

Die Architekturzeitschrift der UM_BAU 28 – gestaltet von designaustria-Mitglied Gabriele Lenz – wurde als eines der »schönsten deutschen Bücher 2016« ausgezeichnet.

Im Wettbewerb »Die Schönsten deutschen Bücher« prämierten zwei Expertenjurys 25 Titel in einem aufwändigen Verfahren. Unter den insgesamt 788 Eingereichten wurde der UM_BAU 28  in der Kategorie »Fachbücher, wissenschaftliche Bücher, Sach- und Schülbücher« ausgezeichnet.

Wir gratulieren Gabriele Lenz und Elena Henrich (lenz+ büro für visuelle gestaltung) zu dieser Auszeichnung!

Zur Jurybegründung

UM_BAU 28
Das Geschäft mit der Stadt.
Zum Verhältnis von Ökonomie, Architektur und Stadtplanung

Birkhäuser Verlag, Basel | Hsg. Österreichischen Gesellschaft für Architektur
Gestaltung: Gabriele Lenz und Elena Henrich / lenz+ büro für visuelle gestaltung
14,8 x 21,6 cm, 128 Seiten
ISBN: 978-3-0356-0376-7

www.gabrielelenz.at