Internationaler Kreativ Wettbewerb 2016 zur Gewaltprävention für Kinder & Jugendliche

Zum 8. Internationalen Kreativ Wettbewerb können bis 31. Juli 2016 Arbeiten zur Gewaltprävention in 9 Disziplinen eingereicht werden.

Gesucht sind Ideen, die das Anliegen eines friedlichen Miteinanders um die Welt tragen, im Vordergrund stehen gesellschaftliche Aufgaben und soziale Werte.

1. Motto: »Welt ohne Gewalt – führ‘ Regie – gib den Ton an – mach‘ mit!«
2. Motto: »Gedankenflug und Geistesblitz. Gestalte die Welt!«
3. Motto – Drummer-Project: »Schlag nicht Andere, schlag das Schlagzeug, mach Musik!«

Eingereicht werden kann in den Kategorien: Fotografie, Film, Animationsfilm, GameDesign, (Film)Musik/SoundDesign, Dramaturgie, Malerei/Zeichnung/Illustration/Comic, Werbung/PR, Journalismus

Die Preisvergabe findet nicht nach dem üblichen Ranking statt, sondern verlässt bewusst das gerade in der Gewaltszene vorherrschende Sieger-Verlierer-Prinzip, sie setzt auch damit neue Maßstäbe. Die Juroren werten nicht nach Platz 1 bis 3, sondern zeichnen wesentlich mehr Teilnehmer aus.

Die Auszeichnungen für die besten Arbeiten, Ideen und Umsetzungen bestehen aus hochwertigen Sachpreisen und medialen Präsentationen, der Ausstrahlung prämierter TV-Spots und Kino-Trailer, Internetauftritten, Ausstellungen und vielem mehr.

Alle Infos zum Wettbewerb und Online-Einreichung auf:
www.foto-film-game-contest.de