Plagiarius-Wettbewerb 2017: Einsendeschluss 30. November 2016

Sie sind von Plagiaten oder Fälschungen betroffen? Dann melden Sie sich jetzt an und reichen Ihre dreistesten Fälle zum Plagiarius-Wettbewerb 2017 ein. Frühbuchertarif für alle Anmeldungen bis 31. Oktober 2016.

Bereits zum 41. Mal schreibt die Aktion Plagiarius e.V. den Plagiarius-Wettbewerb aus. Betroffene Unternehmen und DesignerInnen haben die Möglichkeit, ihre Originalprodukte sowie vermeintliche Nachahmungen einzureichen und den Plagiator - Hersteller und / oder Händler - als Preisträger des Negativpreises vorzuschlagen.

Die Verleihung des »Plagiarius 2017«  findet auf der der weltweit größten Konsumgütermesse der »Ambiente« in Frankfurt statt. Die Plagiarius-Preisträger 2016 und 2017 werden im Rahmen der Sonderschau »Plagiarius« vom 10.–14.2.2017 im Foyer 5.1/6.1 ausgestellt. Nach der Ambiente werden die aktuellen Preisträger im Museum Plagiarius in Solingen sowie bei weltweiten Wanderausstellungen einem breiten Publikum gezeigt.

Einsendeschluss: 30. November 2016

Details zum Wettbewerb siehe: plagiarius.de