Big Daddy – Von Big Data, sozialen Blasen und smarten Versprechen

Zeit
30. 05. 2017, 18:00 – 01. 06. 2017, 18:00
Ort
designforum Wien
MQ, Museumsplatz 1
1070 Wien → Karte anzeigen
Kosten
frei
Info

»Big Daddy —  von Big Data, sozialen Blasen und smarten Versprechen« das
Ergebnis der ›Untersuchung #5‹ der Meisterschule für Kommunikationsdesign
der Graphischen in Wien. Dafür wurden Themen recherchiert, aktuelle
Entwicklungen analysiert, Texte gelesen. In einer Ausstellung werden
Installationen und Infografiken präsentiert, die jeweils einen spezifischen
Aspekt des Generalthemas beleuchten. Eine Podiumsdiskussion und Vorträge
umrahmen die Veranstaltung, die sich dem aktuellen Wandel im
Kommunikationsdesign widmet.

Eröffnung, am Donnerstag, 30. Mai  2017, 18 Uhr, designforum Wien

im Anschluss Podiumsdiskussion, 19:30 Uhr, AzW:

TeilnehmerInnen: Eduard Böhler (CCO & CEO bei Wien Nord), Joachim
Schnaitter (Account Director Digital bei Lunik2), Ingrid Brodnik (Profil),
Isolde Charim (Philosophin)
Moderation: Harald Begusch – ›die Graphische‹

Vortragsprogramm am Freitag, 31. Mai 2017, designforum Wien:

9:30 Uhr – Joachim Schnaitter (Lunik2)
Soziale und andere online Medien–Kampagnen

11:00 Uhr – Walter Palmetshofer (Open Knowlegde Foundation)
Big Data – Der Kunde als Produkt

12:30 Uhr – Thomas Lohninger (epicenter.works for digital rights)
Daten sammeln macht nicht sicher – Big Data und der Staat