Aufruf zur designaustria Online-Auktion: »Contemporary Austrian Design«

Das Dorotheum lädt die ProduktgestalterInnen und IndustriedesignerInnen von designaustria ein, die eigenen Arbeiten ab sofort zu einer ihnen exklusiv gewidmeten Online-Auktion einzubringen, die Anfang Dezember 2017 stattfinden wird. Einreichschluß ist der 30. September!

Zur Versteigerung kommen ausschließlich Objekte, die von designaustria-Mitgliedern gestaltet wurden! Thematisch sind keine Grenzen gesetzt: Vom Möbeldesign über gestaltete Gebrauchsgegenstände bis hin zur angewandten Kunst ist alles willkommen, egal ob industrielles Serienprodukt, Objekt aus einer limitierten Kleinserie oder Einzelstück, aktuelle oder ältere Entwürfe, Künstlerisch-Experimentelles oder Funktionales.

Als besonderer Benefit zur Premiere kommt für designaustria-Mitglieder kein Fotobeitrag zur Verrechnung, und es besteht kein Kostenrisiko bei Nicht-Verkauf. Eine moderate, vom Schätzwert abhängige Einbringergebühr wird fallweise in Absprache mit dem Dorotheum-Designexperten Mathias Harnisch festgelegt.

Und so funktioniert’s:

  • Senden Sie Fotos der Objekte, die Sie einbringen möchten, möglichst bald, allerspätestens bis 30. September 2017 an Dorotheum-Designexperten Mathias Harnisch: Mathias.Harnisch@dorotheum.at
  • Legen Sie pro Objekt folgende Informationen bei: Name/Bezeichnung des Produkts, Entwurfs-/ Produktionsjahr, ggf. Hersteller, Materialien, Maße, evtl. Referenzpreise, ggf. Kurzbeschreibung stilistischer/funktionaler Besonderheiten (max. 500 Zeichen)
  • Der Schätzwert wird in Absprache mit Mathias Harnisch festgelegt: je niedriger der Ausrufpreis, desto größer die Chance auf eine hohe Ansteigerung!
  • Die Objekte müssen 1 Monat vor Auktionstermin (etwa Ende Oktober) ins Palais Dorotheum nach Wien angeliefert werden.

In Sachen Design ist das Dorotheum Pionier: Es zählt zu den ersten Auktionshäusern, die der Sparte eigene Auktionen gewidmet haben, und führt seit Jahren viel beachtete Designauktionen durch. Entsprechend groß und international sind das Netzwerk des Dorotheums und das zu erwartende Bieterinteresse. Besondere Aufmerksamkeit ist Ihren Produkten also gewiss!

Rückfragen an:
brigitte.willinger@designaustria.at
Mathias.Harnisch@dorotheum.at