Ausstellung »Ineke Hans. Was ist Loos?« in der Kunsthalle Wien Karlsplatz

Zeit
28. 09. 2017, 10:00 – 12. 11. 2017, 18:00
Ort
Kunsthalle Wien Karlsplatz
Treitlstraße 2
1040 Wien → Karte anzeigen
Kosten
Regulär: 3 € | Ermäßigt: 2 €
Kinder/Jugendliche (unter 19 Jahren) frei
Info

Eröffnung: 27. September 2017, 19 Uhr

Die Ausstellung »Was ist Loos?« gibt einen Überblick über Arbeiten von
Ineke Hans und geht Fragen nach dem aktuellen Zustand und der
Zukunft des Designs nach. Zudem entwickelt Ineke Hans neue Werke
für die Ausstellung, die einerseits Wien als Design- und Produktionsstätte
thematisieren, andererseits aber auch neue Wege der Entwicklung und
Distribution von Design aufzeigen.

Gemeinsam mit dem Möbelhersteller Gebrüder Thonet Vienna entwirft
Hans einen Stuhl, der die traditionellen Produktionsmethoden des berühmten
Unternehmens aufgreift. Neue Technologien kommen in der Entwicklung
eines neuen Tischdesigns zum Einsatz, welcher über die Online-Plattform
»Opendesk« global verfügbar sein wird und lokal produziert werden kann.


designaustria verlost  3x2 Kombi-Tickets für die Ausstellungen
»Ineke Hans. Was ist Loos?« in der  Kunsthalle Wien Karlsplatz 
und »Best of Austrian Design« im designforum Wien.
Um das Kombi-Ticket zu gewinnen sende ein Mail mit dem Betreff »LOOS«
an webredaktion@designaustria.at. Teilnahmeschluss: 9. Oktober 2017.
Das Kombi-Ticket  berechtigt zum einmaligen Eintritt in beide Ausstellungen
und kann bis zum 12. November eingelöst werden.

Ineke Hans, Making: Handmade Series , 2017, Foto: Studio Ineke Hans