RE:Design ExpertInnen-Netzwerk-Treffen
in Wien und Bratislava

Im Rahmen des RE:Design[net]WORK-Projekts werden gleich zwei ExpertInnen-Netzwerk-Treffen im Juni in Wien und Bratislava angeboten. Der Austausch und die Vermittlung von Know-how in den Bereichen Material – Design – Produktion – Vertrieb im sozio-ökonomischen Umfeld sind die Themen der Workshops. Anmeldung erforderlich!

Austausch und Vermittlung von Know-how in den Bereichen Material – Design – Produktion – Vertrieb im sozio-ökonomischen Umfeld

Das Projekt RE:Design[net]WORK blickt auf 2 spannende Jahre voller praktischer Erfahrungen und Erkenntnisse zurück. Am derzeit geplanten ExpertInnen-Netzwerk-Treffen präsentieren und diskutieren DesignerInnen, sozialwirtschaftlichen Betriebe und die ProjektpartnerInnen den aktuellen Stand sowie zukünftige Entwicklungen.

Präsentiert werden Ergebnisse einer Online-KonsumentInnen-Befragung ebenso wie eine Analyse verwendeter oder möglicher Materialien für Redesign-Produkte aus ökologischer Sicht. DesignerInnen gewähren einen Einblick in ihren Zugang zum Thema Redesign, die Produktionsbetriebe berichten aus ihrem Blickwinkel, Erfolgsfaktoren des Vertriebs werden angesprochen.

Den AkteurInnen und TeilnehmerInnen wird ein Begegnungs-Raum für Vernetzung und die Entwicklung weiterer Kooperationen zur Verfügung gestellt.

Interessierte, die gerne mit VertreterInnen der Slowakei in Kontakt kommen möchten, haben die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung am 17. Juni in Bratislava anzumelden (für Übersetzungsmöglichkeiten wird gesorgt); am 15. Juni wird die Veranstaltung in Wien durchgeführt. Melden Sie sich bitte online für Wien bzw. Bratislava oder unter der Email Silvia.Mayer@arge.at an. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

ProjektpartnerInnen sind:
Arge Reparatur- und Servicezentren GmbH
BOKU Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Abfallwirtschaft
designaustria
KERP Kompetenzzentrum Elektronik & Umwelt GmbH
RepaNet o.z

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung im Rahmen des Programmes zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Slowakei – Österreich 2007–2013.