WIFI Steiermark: Neuer Lehrgang für Design Management

Design kann ein hervorragender Treiber für Innovation sein, wenn es gelingt, die Lücke zwischen der kreierenden und der produzierenden Wirtschaft zu schließen. Hier kommt das Design Management ins Spiel. Die moderne Disziplin ist Inhalt eines neuen Diplomlehrgangs am WIFI Graz.

Design Manager sprechen die Sprache des Unternehmens ebenso wie jene des Designs. Sie sind das missing link, da sie in der Lage sind, Entwicklungsprozesse zu steuern und jene Lücken im Unternehmen zu schließen, die zwischen Vision, Strategie, Produktentwicklung und erfolgreicher Vermarktung liegen. Um diese Anforderung zukunftsorientierter Unternehmen besser abdecken zu können, startet noch in diesem Bildungsjahr der neue Diplomlehrgang Design Management am WIFI Steiermark.

Der Lehrgang wurde von Eberhard Schrempf (Creative Industries Styria) und Johannes Robier (youspi consulting) entwickelt. Er richtet sich vor allem an junge Unternehmensleader (so genannte Follower) und Unternehmer, die Potenziale für Innovationen in ihrem Unternehmen sehen und auf diesem Weg wecken wollen, unabhängig von der Unternehmensgröße.

Start für den Diplomlehrgang ist am 2. Februar 2018 (jeweils freitags 14-22 Uhr und samstags 8-16 Uhr, bis 7. Juli 2018).

Ausführliche Informationen zum neuen Lehrgang beim Infoabend am 28. November 2017 von 18:30-20:00 Uhr im WIFI Graz, Körblergasse 111-11-3.

Weitere Infos unter: astrid.taurer@stmk.wifi.at und www.stmk.wifi.at