Verkaufen sich österreichische Kreative unter ihrem Wert? – Was kostet Design?

»Design: Kalkulation & Honorar« – Langerwartetes Handbuch für Designschaffende und deren AuftraggeberInnen neu erschienen!

Qualitativ hochwertige Gestaltung erfordert neben Talent und fundierter Ausbildung eine professionelle kaufmännische und rechtlich abgesicherte Abwicklung. Um bei jedem Gestaltungsauftrag eine kompetente Vorgangsweise zu ermöglichen, hat designaustria in Kooperation mit der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Wien mit »Design: Kalkulation & Honorar« ein berufswirtschaftliches Kompendium herausgeben.

Entstanden unter Mitwirkung von GestalterInnen und JuristInnen, bietet die Publikation in komprimierter Form Unterstützung für Berufsausübende und deren AuftraggeberInnen an, um Transparenz und Nachvollziehbarkeit bei der Auftragsabwicklung, im Arbeitsprozess und bei der Kalkulation zu gewährleisten. Konkret erfährt man, wie Stundensätze kalkuliert werden, was es mit der Berechnung von Nutzungsrechten auf sich hat und wie es um das allgemeine Honorarniveau in Österreich bestellt ist.

Weitere Orientierungshilfe leistet die Dokumentation von Ergebnissen extern beauftragter Umfragen zur Marktsituation und wirtschaftlichen Lage der Berufsausübenden in Österreich in den einzelnen Teilbereichen Grafik- und Kommunikationsdesign, Produkt- und Industriedesign und Illustration. Erhobene Wirtschaftsdaten geben Einblick in Status und Entwicklung der Branche und erlauben zudem Rückschlüsse und Prognosen.

Die Publikation, 104 Seiten, ISBN 3-900364-47-2, ist zum Preis von Euro 92,40 (inkl. 10% USt.) unter service@designaustria.at erhältlich.

DOWNLOAD Sujet Buchtitel