Joseph Binder Award 2018: Preis für Grafikdesign & Illustration verliehen!

english version below

Am Donnerstag, 8. November 2018 fand im Museumsquartier Wien die feierliche Preisverleihung des Joseph Binder Award 2018, Österreichs einzigem international ausgeschriebenen Preis für Grafikdesign & Illustration, statt. Rund 300 Gäste aus der heimischen und internationalen Design-Szene feierten die besten Projekte, die aus einem neuen Einreicherrekord von 876 Arbeiten aus 38 Ländern von der Fachjury ausgezeichnet wurden.
Wir gratulieren allen GewinnerInnen und freuen uns besonders über den großen Erfolg von 16 designaustria-Mitgliedern!

Alle zwei Jahre vergibt designaustria die begehrten Joseph Binder Trophäen und Auszeichnungen in 13 Kategorien. Dem diesjährigen Motto »Farbe & Form sind unzertrennlich«, das einem Zitat Joseph Binders entlehnt ist, folgten 461 TeilnehmerInnen aus 38 Ländern mit insgesamt 876 Einreichungen – das ist sowohl zahlenmäßig als auch hinsichtlich der Internationalität ein neuer Rekord.

32 Siegerprojekte aus Österreich
Fünf von insgesamt acht Gold-Trophäen, drei Silber-Awards, einmal Bronze und ganze 23 Auszeichnungen gingen nach Österreich.
Gold verliehen wurde an Hungarumlaut für »Kleine Titel« (Kategorie Schriftgestaltung), an studio spitzar für »Macht Spiele!« (Kategorie Werbeillustration) sowie an Studio Guan Jianfan für »Sun Wukong - Immersive Graphic Novel« und Doris Lang für »Miai« (beide in Kategorie Design Fiction) und an die Werbeagentur Wien Nord für »Im Schatten der Männer« (Kategorie Plakatgestaltung). Silber-Trophäen wurden an Bleed für NRK P3 (Kategorie Corporate Design), an 3007 für »Image/Reads/Text« (Kategorie Kommunikationsdesign) und an Sebastian Kubik für »Ligatura« (Kategorie Design Fiction) übergeben. Bronze ging an Fabian Dankl für »Granada – Eh OK« (Kategorie Illustration in anderen Anwendungen).

ico-D Excellence Award: Sonderpreis des Design-Weltdachverband
Um exzellente visuelle Gestaltung und ihre Urheberinnen und Urheber ins Blickfeld zu rücken, wurde vom Design-Weltdachverband ico-D dieses Jahr zum zweiten Mal  eine herausragende Arbeit prämiert. Das österreichische Studio WIEN NORD WERBEAGENTUR erzielte mit »Im Schatten der Männer« durch einfachste Mittel eine atemberaubende Wirkung – eine pure Lösung, die allen Jurymitgliedern nach zwei langen und intensiven Arbeitstagen als auszeichnungswürdig im Gedächtnis geblieben war.

Wir freuen uns, dass 16 Mitglieder von designaustria ins Finale gekommen sind!

Preisträger Joseph Binder Award 2018

Die herausragenden Projekte sind bis 27. Jänner 2019 in der Ausstellung »A Feast of Colour & Form« im designforum Wien zu sehen.

Zum Wettbewerb ist der JBA18-Katalog erschienen, in dem alle nominierten Projekte dokumentiert und die Mitglieder der internationalen Jury vorgestellt werden. Der Katalog ist bei designaustria zum Preis von 27,50 Euro (inkl. 10% Ust.) erhältlich, Mitglieder erhalten 50% Rabatt. Bestellungen per Mail an service@designaustria.at

Fotogalerie Preisverleihung & Ausstellungseröffnung
Fotogalerie aller PreisträgerInnen und deren Projekte
Fotogalerie Joseph Binder Award Gold-Projekte und ico-D Award
Credit: Jana Madzigon, Alle Projektbildrechte liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren FotografInnen.

Hintergrundinformationen zur Jurierung, die Shortlist und Statistik

 


 

Last Thursday, 8th November, the 2018 award ceremony of the Joseph Binder Award, Austria’s only internationally organised prize for graphic design & illustration, took place at the Vienna MuseumsQuartier. Some 300 guests from the national and international design scenes celebrated the best products selected by a jury of experts from what had turned out a new record of participating projects—876 submissions from 38 countries. The award-winning projects will be exhibited at designforum Wien until 27 January 2019.

Exceptional graphic designers and illustrators from the national and international design scenes met at Vienna’s MuseumsQuartier to attend the Joseph Binder Award ceremony. Every two years, designaustria awards the coveted Joseph Binder trophies and distinctions in 13 categories. 461 participants from 38 countries responded to this year’s motto ‘Colour and form are inseparable’, which was borrowed from one of Joseph Binder’s quotations, with as many as 876 submissions—a record in terms of both internationality and quantity.

32 winning projects from Austria
Five out of eight gold trophies, three silver awards, a bronze prize, and 23 distinctions went to participants from Austria. Gold was given to Hungarumlaut for ‘Kleine Titel’ (Type Design), to studio spitzar for ‘Macht Spiele!’ (Commercial Illustration), to Studio Guan Jianfan for ‘Sun Wukong – Immersive Graphic Novel’ and Doris Lang for ‘Miai’ (both Design Fiction), and to the Wien Nord advertising agency for ‘Im Schatten der Männer’ (Poster). Silver trophies went to Bleed for ‘NRK P3 (Corporate Design), to 3007 for ‘Image/Reads/Text’ (Communication Design), and to Sebastian Kubik for ‘Ligatura’ (Design Fiction). Fabian Dankl received bronze for ‘Granada – Eh OK’ (Illustration in Miscellaneous Applications).

International participation
In addition to the high participation of creatives from Austria and abroad, this year’s Joseph Binder Award stood out for its internationality. The jury assessed works from Germany, Switzerland, Italy, the USA, the United Kingdom, Iran, Luxembourg, Croatia, China, Lithuania, Slovenia, Taiwan, Russia, Denmark, India, Japan, Canada, Poland, Slovakia, Spain, Hungary, Israel, the Czech Republic, Cyprus, France, Liechtenstein, New Zealand, Belgium, Greece, Indonesia, the Netherlands, Portugal, Romania, Sweden, Zimbabwe, South Korea, and Turkey.

ico-D Excellence Award: a special prize from the International Council of Design
This year it was for the second time that the International Council of Design honoured a particularly deserving work in order to showcase excellent visual communication and its creators. For the poster ‘Im Schatten der Männer’, which translates as ‘Overshadowed by men’, the Austrian agency WIEN NORD WERBEAGENTUR managed to achieve a breathtaking impact by employing the simplest of means—a pure solution remembered by all of the jury members after two long and intensive work days as worth being honoured.

Winners Joseph Binder Award 2018



Infos zum Joseph Binder Award 2016 und Joseph Binder Award 2014.
Follow JBA18 auf Facebook und Twitter

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Sponsoren und Unterstützern!

JBA-Kategoriesponsoren

 

JBA-Papiersponsor

 

JBA-Medienpartner

 

JBA-Cateringpartner


JBA-Unterstützer

 

 


Preisverleihung »Joseph Binder Award 2018«, © Jana Madzigon

Sujet JBA18, (c) Bruch–Idee&Form

Katalog zum Joseph Binder Award 2018, (c) Bruch–Idee&Form

Ausstellung zum Joseph Binder Award 2018: »A Feast of Colour & Form«

10. November 2018, designforum Wien
MQ, Museumsplatz 1
1070 Wien

Veranstaltungsdetails anzeigen

Weiterführende Informationen

Joseph Binder Award 2018