StadtFabrik im MAK: Buchpräsentation »Notebook for Change«

Zeit
27. 11. 2018 19:00 – 21:00
Ort
MAK – MAK FORUM
Stubenring 5
1010 Wien
Karte anzeigen
Kosten
5 Euro
Info

»Willst du lieber Dinge richtig oder richtige Dinge machen?« »Schaust du auf
den ökonomischen Absatz oder auf den ökologischen Ansatz?« Diese und viele
weitere Fragen und Handlungsanregungen wie »Nimm etwas auseinander und
baue es wieder zusammen!« oder »Mach ein Tauschgeschäft!« finden sich im 
Notebook for Change
, das im Rahmen der diesjährigen Kooperation des  MAK
und der  Wirtschaftsagentur Wien , die in Zusammenarbeit mit dem IDRV –
Institute of Design Research Vienna neue Werkzeuge und Wege des Wandels
erforscht hat, entstanden ist. Die Gestaltung und Umsetzung wurde vom Wiener
Grafikteam LWZ  entwickelt, sie sorgen unter anderem mithilfe der App  ARTIVIVE 
für weitere Überraschungen im Buch.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das Ergebnis der StadtFabrik 2018  – ein Notiz-
buch für den (positiven) Wandel – vorgestellt. Das Notebook for Change will seine
BenutzerInnen motivieren, eigene, neue Ideen für eine zukunftsfähige und lebens-
werte Stadt zu denken und umzusetzen. Das Buch ist dazu gedacht, es zu benutzen,
es weiterzugeben, zu teilen, um voneinander zu lernen.

Die  StadtFabrik ist seit 2016 ein »Real-time«-Forschungslabor für neue kreativ-
wirtschaftliche Arbeitsfelder, das sich auf die Entdeckung und Sichtbarmachung
zukünftiger urbaner Potenziale in Wien konzentriert. Im Rahmen der StadtFabrik
2018 sollen zukunftsfähig agierende PionierInnen eines positiven Wandels sichtbar
gemacht werden.

Das Notebook for Change ist im MAK Design Shop erhältlich.